Elke de Mol

Ausstellung von Elke de Mol

Kulturell, Ausstellung Um Grimaud
  • Ausstellung im Maison des Arcades.

  • Elke de Mol ist Malerin und Absolventin der Kunsthochschule in Köln (Deutschland).
    Sie eröffnete 1970 eine Galerie in Versailles und 1993 das Atelier 11 in Saint-Tropez.

    Sie hat zahlreiche Ausstellungen und verschiedene Kunstveranstaltungen in Frankreich, Deutschland, den USA, Brüssel, der Schweiz, Schweden, Japan, Norwegen, Spanien usw. organisiert.

    In den Jahren 2007 und 2009 wurden im deutschen Fernsehen Reportagen über ihr Leben und ihre Werke ausgestrahlt. Sie lernt 1968 Salvador...
    Elke de Mol ist Malerin und Absolventin der Kunsthochschule in Köln (Deutschland).
    Sie eröffnete 1970 eine Galerie in Versailles und 1993 das Atelier 11 in Saint-Tropez.

    Sie hat zahlreiche Ausstellungen und verschiedene Kunstveranstaltungen in Frankreich, Deutschland, den USA, Brüssel, der Schweiz, Schweden, Japan, Norwegen, Spanien usw. organisiert.

    In den Jahren 2007 und 2009 wurden im deutschen Fernsehen Reportagen über ihr Leben und ihre Werke ausgestrahlt. Sie lernt 1968 Salvador Dali in Cadaquès kennen und trifft später den deutschen Maler Hartung in Saint-Tropez.

    Sie reist mit ihrem Ehemann Jacques de Mol, einem Maler, der vor seinem Tod 1996 zum letzten Mal in der Demeure Sellier ausstellte. Drei seiner Bilder sind dort zu seiner Erinnerung ausgestellt.

    Organisiert von der Abteilung Kultur und Kulturerbe
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • der 2. Februar 2024
  • vom 3. Februar 2024
    bis zum 27. März 2024
  • Freitag
    Um 17:30
  • Montag
    Geschlossen
    -
  • Dienstag
    09:00 - 12:30
    14:00 - 17:30
  • Mittwoch
    09:00 - 12:30
    14:00 - 17:30
  • Donnerstag
    09:00 - 12:30
    14:00 - 17:30
  • Freitag
    09:00 - 12:30
    14:00 - 17:30
  • Samstag
    09:00 - 12:30
    14:00 - 17:30
  • Sonntag
    Geschlossen
    -
Schließen