Siehe Fotos (5)
img-name-mising

Exposition du Lavoir Vasserot - Montem Maurum - Massif des Maures

Kulturell, Ausstellung, Zeitgenössische Kunst Um Saint-Tropez
  • Patricia M. Renoux ist Wahl-Tropezierin und durchstreift seit vielen Jahren mit ihrer Kamera das Massif des Maures.

  • Der Name des Massif des Maures leitet sich vom okzitanischen Namen der Provence "lei Mauras" oder "Leï Mauro" ab, was so viel wie "der schwarze Berg" bedeutet.

    Das Massif des Maures nimmt eine Fläche von 135.000 Hektar im Département Var ein. Es besteht aus einer weitläufigen, dünn besiedelten Zone relativer Höhe und einer Küstenzone, in der es breite Schwemmlandebenen gibt, die von zerklüfteten Küstenfelsen unterbrochen werden, Sandstrände, aber auch Salzgärten. Die Halbinsel Giens, die...
    Der Name des Massif des Maures leitet sich vom okzitanischen Namen der Provence "lei Mauras" oder "Leï Mauro" ab, was so viel wie "der schwarze Berg" bedeutet.

    Das Massif des Maures nimmt eine Fläche von 135.000 Hektar im Département Var ein. Es besteht aus einer weitläufigen, dünn besiedelten Zone relativer Höhe und einer Küstenzone, in der es breite Schwemmlandebenen gibt, die von zerklüfteten Küstenfelsen unterbrochen werden, Sandstrände, aber auch Salzgärten. Die Halbinsel Giens, die durch eine doppelte Dünenkette mit dem Festland verbunden ist, gehört ebenso zum Massiv wie die Inseln Porquerolles, Port-Cros und Levant vor der Küste von Hyères.

    Mit meinen Fotos wollte ich diesen "dunklen Berg" sowie all die guten Menschen ehren, die sich dafür einsetzen, sein Leben und seine Würde zu bewahren.

    Außerdem wollte ich einige Fotos zeigen, die nach den Bränden im August 2021 aufgenommen wurden, um die Öffentlichkeit (jeden Alters) für den Respekt und den Schutz dieses so wertvollen Naturerbes zu sensibilisieren.

    Die Fotos dieser Ausstellung werden von Haikus begleitet (extrem kurze Gedichte japanischer Herkunft, die die Vergänglichkeit der Dinge und die von ihnen hervorgerufenen Empfindungen feiern). Sie wurden von meiner Freundin Claudine Manhes verfasst, der ich herzlich für ihre großartige Arbeit, ihre Hilfe und ihre Großzügigkeit danke.
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
Zeitplan
  • vom 15. Dezember 2023 bis zum 17. Dezember 2023
    Geöffnet Jeden Tag
    * von 10:00 bis 13:00 Uhr & von 15:00 bis 17:00 Uhr
Schließen