Siehe Fotos (2)
img-name-mising

Luc Girerd & Philippe Depetris - Les Soirées Musicales de Grimaud

Verkaufsveranstaltungen, Konzert, Klassische Musik, Lesen Um Grimaud
25 Volle Preis
  • Konzertlesung mit Luc GIRERD (Schauspieler) und Philippe DEPETRIS (Flötist)

  • "Die Seele einer Flöte seufzt".

    Eine originelle Kreation, die den Atem, die Seele und das Leben feiert, indem sie Texte und Gedichte aus der Literatur mit musikalischen Werken und Improvisationen illustriert, die die besondere Beziehung zwischen Worten und Noten in Resonanz bringen.

    PHILIPPE DEPETRIS ist ein leidenschaftlicher Künstler und Kulturmensch und einer der beliebtesten französischen Flötisten seiner Generation. Als anerkannter Schöpfer hochwertiger Musikveranstaltungen und...
    "Die Seele einer Flöte seufzt".

    Eine originelle Kreation, die den Atem, die Seele und das Leben feiert, indem sie Texte und Gedichte aus der Literatur mit musikalischen Werken und Improvisationen illustriert, die die besondere Beziehung zwischen Worten und Noten in Resonanz bringen.

    PHILIPPE DEPETRIS ist ein leidenschaftlicher Künstler und Kulturmensch und einer der beliebtesten französischen Flötisten seiner Generation. Als anerkannter Schöpfer hochwertiger Musikveranstaltungen und Partner von Musikern und Orchestern, die regelmäßig ganz oben auf dem Spielplan stehen, wird Philippe Depetris durch die Fähigkeit zum Austausch motiviert, die seine gesamten Aktivitäten hervorrufen. Er ist künstlerischer Leiter der Soirées Musicales de Grimaud, die 2022 ihr zwanzigjähriges Bestehen feierten.

    LUC GIRERD wurde 1960 in Paris geboren. Nach seinem Studium der Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Theologie gründete er die professionelle Theatergruppe "L'Aventure Théâtre Compagnie", mit der er seine eigenen Texte kreierte und inszenierte. Als Schauspieler hat er über 400 Auftritte in Frankreich und im Ausland sowie Rollen in Film und Fernsehen.
    Er ist auch auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert. Er ist Schauspiellehrer am Konservatorium von Antibes Juan-les-Pins, ist außerdem Autor und veröffentlicht Romane im Verlag ALBIN MICHEL.

    Organisiert vom Fremdenverkehrsamt von Grimaud.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl, mit Hilfe
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Bar
  • der 24. Februar 2023
  • Voller Preis
    25 €
  • Reduzierter Preis
    20 €

    • 11 Jahre bis einschließlich 24 Jahre, Menschen mit Behinderungen und Arbeitssuchende.

  • Mitglied
    20 €

    • Treuekarte "GOLD"

Zeitplan
Zeitplan
  • der 24. Februar 2023 Um 18:30