© Grimaud Tourisme
Le Musée du Patrimoine

Das Heimatmuseum

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit! Im Musée du Patrimoine (Heimatmuseum) erfahren Sie alles über das Grimaud vergangener Tage.

Ein geschichtsträchtiges

Gebäude

Entdecken Sie dieses Museum, das in prächtigen Gebäuden untergebracht ist: ein Dorfreihenhaus, eine ehemalige Schmiede und eine ehemalige Ölmühle aus dem 16. Jahrhundert.

Das Musée du Patrimoine in Grimaud zeigt die Künste und Traditionen der provenzalischen Bevölkerung von früher. Auf diese Weise können Sie erleben, wie die Bevölkerung am Golf von Saint Tropez zu jener Zeit lebte.

Fotos

Eine umfangreiche

Sammlung

Die dort befindlichen Kollektionen sind das Ergebnis einer über 30-jährigen Sammlerleidenschaft und vergegenwärtigen die frühere Lebensweise in diesem Teil des Maurenmassivs.

Die Ausstellungsräume des Museums zeigen Aktivitäten in Verbindung mit der Korkindustrie, die Herstellung von Olivenöl, die Nutzung des Waldes und die Weinbereitung.

Im Museum über das provenzalische Leben war früher eine Ölmühle untergebracht.

Das Leben von einst

Die verschiedenen Stockwerke enthalten Nachbildungen der traditionellen Konfiguration des Wohnraumes in Dörfern wie Grimaud, bestehend aus Wohnzimmer, Schlafzimmer und Scheune, wo Trachten und Alltagsszenen der früheren Lebensweise zu sehen sind.

Unsere Tipps

für eine gelungene Besichtigung
Stadtplan

Im Tourismusbüro erhalten Sie einen Stadtplan mit der Angabe von Sehenswürdigkeiten, insbesondere zur Museum.

Spaziergang im Dorf

Nutzen Sie die Besichtigung das Museum für einen Besuch des Ortes. Planen Sie etwa 1,5 Stunden für die Besichtigung des Ortes mit seinen Gässchen und den historischen Gebäuden ein.

Kostenlose Besichtigung

Das Museum ist jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 9.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten erfahren Sie unter + 33 (0)4 94 55 57 34.