Siehe Fotos (9)
Domaine du Rayol

Visite commentée quotidienne du Jardin

Kulturell, Führung und/oder kommentierte Führung, Blumen/Pflanzen, Umwelt/Nachhaltige Entwicklung Um Rayol-Canadel-sur-Mer
  • Das ganze Jahr über finden täglich Führungen statt, die im Eintrittspreis inbegriffen sind. Sie sind zugänglich und gesellig und ermöglichen es Ihnen, einen anderen Blick auf das Gärtnern und die Pflanzenwelt zu entwickeln.

  • Der Jardin des Méditerranées ist mehr als nur ein Garten, er ist ein Ort des Experimentierens und der Beobachtung. Denn wie in einem Labor unter freiem Himmel haben die Gärtner ein Ziel: die Pflanzen des Gartens so gut wie möglich zu verstehen, um sie bei ihrer Entwicklung zu unterstützen.

    Ob Pflanzenliebhaber, passionierte Gärtner oder Neulinge - jeder kommt hier auf seine Kosten. Entgegen der landläufigen Meinung ist die Botanik nicht nur einer Elite vorbehalten. Der Ansatz kann sowohl...
    Der Jardin des Méditerranées ist mehr als nur ein Garten, er ist ein Ort des Experimentierens und der Beobachtung. Denn wie in einem Labor unter freiem Himmel haben die Gärtner ein Ziel: die Pflanzen des Gartens so gut wie möglich zu verstehen, um sie bei ihrer Entwicklung zu unterstützen.

    Ob Pflanzenliebhaber, passionierte Gärtner oder Neulinge - jeder kommt hier auf seine Kosten. Entgegen der landläufigen Meinung ist die Botanik nicht nur einer Elite vorbehalten. Der Ansatz kann sowohl wissenschaftlich als auch spielerisch sein! Es werden zahlreiche Themen behandelt: ökologisches Gärtnern, Botanik, Ethnobotanik, Biologie der Pflanzen und Anpassungen der Pflanzen... Hier haben die Führer und Gärtner denselben Wunsch: die fabelhafte Welt der Pflanzen zu entdecken.

    Ist Ihnen schon einmal die wertvolle Verbindung zwischen Flora und Fauna aufgefallen? Beutler, Jäger, Transporteure - die sogenannten Schattengärtner sind ständig im Garten aktiv. So haben die Gärtner der Domaine gelernt, mit ihnen zusammenzuarbeiten: Blattläuse, Marienkäfer, Bienen, Ameisen... Jeder von ihnen verdient es, dass wir ihm einen Lebensraum lassen. Und das geht ganz einfach: Lassen Sie die Wildpflanzen im Garten blühen!

    Wie wäre es, wenn wir über die Ressourcen sprechen, die für die Anlage und Pflege eines Gartens benötigt werden? Haben Sie schon einmal daran gedacht, all das heruntergefallene Laub zu verwenden? Gilles Clément, der Gestalter des Ortes, weist uns durch seine Konzepte darauf hin, dass nichts verloren geht und alles sehr leicht wiederverwertet werden kann. Er berichtet uns von einem ganzen Leben voller Erfahrungen und Überlegungen rund um ökologische Gärten. Die Umsetzung seiner Konzepte im Jardin des Méditerranées ist ein perfektes Beispiel dafür: der Beweis, dass jeder von uns in seinem Garten, auf seinem Balkon mit der Natur und vor allem nicht gegen sie arbeiten kann.

    Es ist auch eine echte Weltreise, die Ihnen durch mediterrane Landschaften (Australien, Kalifornien, Südafrika, Kanarische Inseln, Chile) oder "Gastlandschaften" (Neuseeland, subtropisches Asien, subtropisches Amerika, trockenes Amerika) angeboten wird. Diese Landschaften sollen so natürlich wie möglich sein, niemand soll die Hand des Menschen im Garten sehen. Die Abwechslung ist einer der vielen Vorteile dieses Gartens.
Preise
Zahlungsart
  • Scheck
  • Bar
  • Kreditkarte
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
Zeitplan
  • vom 1. Januar 2024
    bis zum 31. März 2024
  • vom 1. April 2024
    bis zum 30. Juni 2024
  • vom 1. Juli 2024
    bis zum 31. August 2024
  • vom 1. September 2024
    bis zum 30. September 2024
  • vom 1. Oktober 2024
    bis zum 31. Oktober 2024
  • vom 1. November 2024
    bis zum 31. März 2025
  • Montag
    09:30 - 17:30
  • Dienstag
    09:30 - 17:30
  • Mittwoch
    09:30 - 17:30
  • Donnerstag
    09:30 - 17:30
  • Freitag
    09:30 - 17:30
  • Samstag
    09:30 - 17:30
  • Sonntag
    09:30 - 17:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
  • Montag
    09:30 - 18:30
  • Dienstag
    09:30 - 18:30
  • Mittwoch
    09:30 - 18:30
  • Donnerstag
    09:30 - 18:30
  • Freitag
    09:30 - 18:30
  • Samstag
    09:30 - 18:30
  • Sonntag
    09:30 - 18:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
  • Montag
    09:30 - 19:30
  • Dienstag
    09:30 - 19:30
  • Mittwoch
    09:30 - 19:30
  • Donnerstag
    09:30 - 19:30
  • Freitag
    09:30 - 19:30
  • Samstag
    09:30 - 19:30
  • Sonntag
    09:30 - 19:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
  • Montag
    09:30 - 18:30
  • Dienstag
    09:30 - 18:30
  • Mittwoch
    09:30 - 18:30
  • Donnerstag
    09:30 - 18:30
  • Freitag
    09:30 - 18:30
  • Samstag
    09:30 - 18:30
  • Sonntag
    09:30 - 18:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
  • Montag
    09:30 - 18:30
  • Dienstag
    09:30 - 18:30
  • Mittwoch
    09:30 - 18:30
  • Donnerstag
    09:30 - 18:30
  • Freitag
    09:30 - 18:30
  • Samstag
    09:30 - 18:30
  • Sonntag
    09:30 - 18:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
  • Montag
    09:30 - 17:30
  • Dienstag
    09:30 - 17:30
  • Mittwoch
    09:30 - 17:30
  • Donnerstag
    09:30 - 17:30
  • Freitag
    09:30 - 17:30
  • Samstag
    09:30 - 17:30
  • Sonntag
    09:30 - 17:30
  • * Nur bei günstigen Wetterbedingungen
Schließen