© Grimaud Tourisme
Der Pfad des

Pont des Fées

Das absolute Muss in Grimaud: Ausflug zur Der Pont des Fées (Feenbrücke) und die Ruhe der Natur genießen.

Wenn Sie in Grimaud starten,

führt Sie diese kleine Schleife ans Ufer des Flusses La Garde, der sich durch das kleine Tal der Pont des Fées (Feenbrücke) schlängelt, bevor er in die Giscle Richtung Port Grimaud mündet. Ein Ausflug in die Natur und die Kultur mit Themenschildern zur Fauna, Flora, Geologie und dem historischen Erbe , darunter die Feenbrücke, die Windmühle Saint-Roch und die Burg von Grimaud.

Im Herzen

des Massif des Maures

Unterwegs haben Sie ausreichend Gelegenheit, die einheimische Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken: mit den Informationen, die entlang des Weges auf Sie warten, erfahren Sie mehr.

Vielleicht haben Sie sogar das Glück, einer unserer Feen über den Weg zu laufen … Nämlich der Griechischen Landschildkröte, die bei uns besser unter dem Namen Maurenschildkröte bekannt ist. Für die Schildkröte ein exquisiter Ort der Sommerfrische.

An der Biegung

des Flusses

Nachdem Sie ein Stück am Fluss entlanggelaufen sind, sehen Sie die Pont des Fées, ein Relikt aus der Vergangenheit, über das einst das Wasser in den Ort gelangte. Betrachten Sie die Brücke von beiden Seiten und überqueren Sie sie anschließend.

Wenn Sie nun zurückblicken, bietet sich Ihnen ein direkter Blick auf die Burg: großartig.

Setzen Sie Ihre Wanderung fort und genießen Sie die Landschaft, die Ruhe und die Natur … Wenn Sie wieder umkehren möchten, nehmen Sie den von Eichen gesäumten Schotterweg, er führt Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt: der Mühle Saint-Roch.

Gut zu wissen

Zum Schutz der Region bleiben Sie bitte auf den vorgegebenen Wegen und folgen Sie den weißen Pfeilen.

Der Weg ist steinig und abschüssig, daher sollten Sie gutes Schuhwerk tragen. Nicht für Kinderwagen geeignet.

In manchen Zeiten ist das Massiv nicht zugänglich, daher sollten Sie sich beim Tourismusbüro unter + 33 (0)4 94 55 43 83 erkundigen.

NACH DEM AUSFLUG

Erzählen Sie davon

Sie haben diesen Ausflug getestet und für gut befunden? Dann treffen wir uns bei Tripadvisor, damit Sie von Ihrem Ausflug auf dem Weg zur Feenbrücke erzählen können.