© Nico Gomez

Nachtmarkt

in Port Grimaud

Ein Sommer ohne Nachtmarkt ist kein richtiger Sommer!

Der Tag geht zu Ende, es ist etwas kühler und die Markstände locken mit schönen Auslagen – was will man mehr?

Port Grimaud

Die Lagunenstadt, von der Sie vielleicht gehört haben, wird von vielen „provenzalisches Venedig“ genannt.

Die Kanäle und die bunten Häuser vermitteln den Eindruck, in Murano oder Burano zu sein…

IN RICHTUNG Port Grimaud

Einzigartiger farbenfroher Abend

An den Quais entlang spazieren und anschließend zwischen den von Plein v’Arts initiierten Ständen der Handwerker umherschlendern.

Der Markt findet im Juli und August am Montagabend statt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und drehen Sie eine Runde bei den Händlern, Gastronomen und Eisverkäufern, die allesamt für einen gelungenen Abend sorgen.

Auswahl handwerklicher Produkte

Den Organisatoren dieses Markts ist es wichtig, Vertreter des Handwerks zu zeigen, die echte oder vielversprechende Handwerkskunst bieten und zwar aus Materialien wie Holz, Eisen, Erde, Leder, Glas, Stoff oder sonstigen Verbundmaterialien.

Nicht zu vergessen die Essensstände, bei denen man fast nicht widerstehen kann…

Port Grimaud bei Nacht

Nicht verpassen

Die Panoramaterrasse der Kirche des Heiligen Franz von Assisi bietet für einen Euro einen tollen Ausblick auf den Hafen.