Foire De La Laine Grimaud Provence 21Foire De La Laine Grimaud Provence 21
©Cyril Carpentier
Foire de la Laine

Die Wollmesse

La Foire de la Laine (Die Wollmesse) : Eine Mischung aus Handwerker- und Erzeugermarkt und provenzalischer Tradition im Golf von Saint-Tropez.

Die Wollmesse

Eine Tradition in Grimaud

Die seit Jahrzehnten bestehende Wollmesse, ist eine traditionelle Feier, die am Himmelfahrtsdonnerstag stattfindet.
Das Programm dieses bukolischen Tages : ein Markt mit buntensten Ständen, mit Düften unserer geliebten Provence, mit hausgemachten Produkten und ehrlichen Lächeln.

Nach der Verkostung verschiedener Spezialitäten und dem Kauf einiger Fundstücke, können Sie sich an Animationen und Vorführungen vergangener Berufe wie dem Schafschur erfreuen.

Fotos

Lokale Folklore

Provenzalische Tänze

Nach der Messe in der Kirche Saint-Michel,wird die Folkloregruppe Escandihado den provenzalischen Ton angeben mit ihren malerischen Tänzen, die von den Trommlern getaktet und mit den so besonderen Klängen der Pfeifen und Galoubets geschmückt werden.

Männer, Frauen und Kinder tragen die traditionelle provenzalische Kleidung.
Die Freude, lokale Bräuche zu teilen, kann man ihnen ins Gesicht lesen.

Die Wollmesse ist ein Tag, um sich wieder mit Traditionen zu verbinden und gute Zeiten mit Familie und Freunden zu teilen.

Ein Tag mit

vielen Animationen

Im Jahr 2024 wird ein riesiger Bauernhof seinen Platz einnehmen. Über 100 frei lebende Tiere inmitten unserer Besucher: Ziegen, Ponys, Esel (und Eselfohlen!), Lamas, Schweine, Hühner, Perlhühner, Enten, Gänse, Kaninchen, Frettchen, … Die Tiere auf dem Bauernhof werden keine Geheimnisse mehr haben!

Parallel dazu wird eine große Transhumanz mit mehr als 60 Tieren durch das Dorf ziehen (Neuheit 2024)! Vom Parkplatz des Schlosses aus werden die Ziegen und Schafe vor dem Rathaus und durch die Rue des Templiers bis zum Place Neuve paradieren… Ein morgendlicher Termin, den Sie nicht verpassen sollten!

Den ganzen Tag über finden Vorführungen zum Scheren von Schafen und zum Sortieren der Wolle statt, und es gibt Workshops zum Weben, Entdecken des Kardierens, Erstellen von Girlanden, aber auch Ponyreiten, riesige Holzspiele, Schnitzeljagd…

Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es auf dem Place Neuve einen Restaurantbereich mit verschiedenen Gerichten zum Mitnehmen.

Informationen

eine gelungene Tag
Schließen